Verkehrsunfall - Online

Wir helfen Ihnen schnell und professionell - ohne aufwändigen Kanzleibesuch und ohne nervenden Papierkrieg – auch außerhalb der üblichen Bürozeiten. Sie füllen unser Online- Schadensformular aus – Sie benötigen dann keinen Besprechungstermin in unserer Kanzlei.
Unsere Erfahrung: Beteiligte eines Verkehrsunfalls, die sich durch einen Verkehrsanwalt vertreten lassen, erlangen regelmäßig einen deutlich höheren Schadensersatz als solche Beteiligte, die die Abwicklung selbst in die Hand nehmen.

Wir setzen uns konsequent dafür ein, dass Sie zu Ihrem Recht kommen – es geht um Ihr Geld!

Unter 20 % der Geschädigten beauftragen einen Anwalt zur Durchsetzung ihrer Schadensersatzansprüche gegen den Unfallverursacher. Damit verzichten Sie in der Regel auf Ihr Geld. Die gegnerische Haftpflichtversicherung hat nicht Ihre Interessen als Geschädigter des Verkehrsunfalls im Blick, sondern versucht natürlich den Schaden so gering wie möglich zu halten – das liegt in der Natur der Sache. Verkehrsunfälle kennen die Tricks der Versicherungen!

Dadurch verzichten Geschädigten oft auf viel Geld. Es sei auf das Urteil des OLG Frankfurt am Main in einem Urteil vom 02.12.2014, mit dem Az.: 22 U 171/13 hingewiesen - auch bei einfachen Verkehrsunfallsachen die Einschaltung eines Rechtsanwalts von vornherein als erforderlich anzusehen ist. Liegt die vollständige Haftung aus dem Verkehrsunfall beim Unfallgegner, ist die gegnerische Haftpflichtversicherung auch zur vollständigen Zahlung der Anwaltskosten verpflichtet! Nach Auffassung des OLG ist es geradezu fahrlässig, einen Verkehrsunfall ohne Anwalt zu regulieren. Zögern Sie nicht und nutzen Sie unseren 24 Stunden Service.

Achtung!
Unabhängig davon, ob Sie den Unfall verursacht haben oder nicht, melden Sie  den Unfall auf jeden Fall vorsorglich sowohl Ihrer Haftpflicht-, als auch Ihrer Kaskoversicherung bis längstens innerhalb einer Woche nach dem Unfall. Für den Fall, dass später ein eventuelles Mitverschulden festgestellt wird, besteht die Gefahr, dass Sie wegen einer sogenannten „Obliegenheitsverletzung“ Ihren Versicherungsschutz verlieren.

Hätten Sie das gewusst? Das sind Ihre möglichen Ansprüche als Geschädigter!

  • Reparaturkosten bis zur Höhe des sog. „Wiederbeschaffungswerts“ bzw. bis zur 130%-Grenze
  • Sachverständigenkosten
  • Anwaltskosten
  • Abschleppkosten
  • Mietwagenkosten
  • Nutzungsausfallentschädigung
  • Wertminderung des Fahrzeugs
  • allg. Kostenpauschale (20,00 € - 30,00 €)
  • andere Sachschäden z.B. Zerstörung des Kofferrauminhalts
  • Verdienstausfall
  • Schmerzensgel
  • Kinder-/Betreuungskosten
  • Haushaltshilfe/Haushaltsführungsschaden
  • entgangener Gewinn
  • Arzt-/Behandlungskosten
  • Finanzierungskosten bei Autokredit
  • sonstige Kreditkosten
  • Fahrzeugstandkosten
  • Verlust einer Tankfüllung
  • Fahrtkosten/Taxikosten für unfallbedingte Fahrten
  • Kosten für ein neues Fahrzeugkennzeichen
  • Abmeldekosten des Unfallfahrzeugs
  • Anmeldekosten des Ersatzfahrzeugs

Wir bitten Sie deshalb, alle Formularfelder wahrheitsgemäß und sorgfältig auszufüllen. Nur wenn wir den genauen Sachverhalt kennen ist uns eine schnellst mögliche Bearbeitung möglich und wir können nur dann den Sachverhalt richtig einschätzen.
Wir unterliegen dem Anwaltsgeheimnis und dem Datenschutz, aus diesem werden Ihre Daten und Ihre Angaben selbstverständlich streng vertraulich behandelt. Sobald Sie Ihre Anfrage an uns abgeschickt haben, erhalten Sie so schnell wie möglich ein unverbindliches Angebot, das sie über Kosten informiert. Dieses Angebot können Sie entweder annehmen, dann werden Sie kostenpflichtig von uns beraten. Selbstverständlich haben sie vor der Beratung die Möglichkeit unser Angebot abzulehnen. Ihnen entstehen in diesem Fall keine Kosten.
Sie möchten uns Dokumente zusenden? Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie zusätzliche Informationen!

Die mit (*) gekennzeichnete Felder müssen von Ihnen ausgefüllt werden, damit wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten zu können.

Wichtig für Sie:
1. Füllen Sie das nachfolgende Formular aus.
2. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.
3. Es handelt sich um eine unverbindliche Anfrage.

 

Unfallhergang

Unfallort *

Unfalltag / Uhrzeit *

Kurze Unfallschilderung *
Bitte schildern Sie kurz den Sachverhalt

Gab es Unfallzeugen? *

Besonderheiten *

Sonstiges

Wurde der Unfall von der Polizei aufgenommen? *

 

Angaben zum Gegner / Schädiger

Amtliches Kennzeichen *

Vorname *

Name *

Straße, Hausnummer *

PLZ, Ort *

Telefon *

Name der Haftpflichtversicherung *

Versicherungsscheinnummer *

 

Angaben zu Ihrer Person

Anrede

Titel

Vorname *

Nachname *

Ihre Telefonnummer *

Straße, Hausnummer *

PLZ Wohnort *

E-Mail *

Kontoverbindung*

Ist eine Rechtsschutzversicherung vorhanden?

Sie das Fahrzeug selbst gefahren? *

Amtliches Kennzeichen *

Marke / Fabrikat *

Sind Sie Eigentümer des Fahrzeugs? *

Sind Sie Halter des Fahrzeugs? *

 

Eigene Haftpflichtversicherung

Name der Haftpflichtversicherung *

Versicherungsscheinnummer *

Vollkaskoversicherung vorhanden? *

Besteht Vorsteuerabzugsberechtigung? *

Fährt der Wagen noch? *

Gibt es bereits: *
Sachverständigengutachten

Kostenvoranschlag

Reparaturrechnung

Keines davon

Anmerkungen / Hinweise

 

Mandatsbedingungen

PDF-Version

Mandatsbedingung gelesen und akzeptiert?*

 

Datenschutzerklärung

PDF-Version

Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert?*

 

Widerrufsbelehrung

PDF-Version

Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiert?*

Hinweis: Ihre Anfrage ist unverbindlich. Wir setzen uns nach Erhalt Ihrer Nachricht mit Ihnen auf die gewünschte Kontaktart in Verbindung und teilen Ihnen die anfallenden Rechtsanwaltsgebühren mit. Eine Rechtsberatung wird erst nach Klärung der offenstehenden Fragen und Ihrem Einverständnis hinsichtlich der anfallenden Rechtsanwaltsgebühren erteilt. Sie bekommen eine schriftliche Rechtsanwaltsgebührenrechnung durch die Rechtsanwaltskanzlei Thiery, vorab per E-Mail.

 

 

 



 

 

 

     
KONTAKT
     
 
Rechtsanwaltskanzlei Thiery  • Telefon: (+ 49) 6872 96 96 201  • Sofortkontakt: (+49) 16 28 65 93 51 • E-Mail: info@anwaltskanzlei-thiery.eu   

Wagnerbruch 6, 66679 Losheim am See

 
Impressum | Datenschutz | Unsere Kontaktdaten in ihr Adressbuch mit einem Klick importieren